Magazin

Highlights aus 6 Jahren und 2 Programmphasen

22. Juni 2021

Die Initiative Tierwohl schaut auf 6 Jahre stetiger Weiterentwicklung zurück. Der großen Skepsis und hartnäckigen Kritik in der Anfangszeit ist ein hohes Maß an Akzeptanz gewichen. Als Programm der kleinen Schritte hat sich das Wirtschaftsbündnis zu dem erfolgreichsten und wirksamsten Anbieter für Schweine- und Geflügelhalter entwickelt, die mehr Tierwohl umsetzen wollen ohne dabei einen wirtschaftlichen Nachteil zu haben. Neben dieser Kernaufgabe fördert sie mittlerweile mit dem Innovationspreis Tierwohl nicht nur das Tierwohl in der Breite. Sie schenkt damit auch den besonders engagierten Tierhaltern mit eigenen Ideen Beachtung. Mit der Koordinierung der einheitlichen Haltungsform-Kennzeichnung bewies sich die Initiative Tierwohl ein weiteres Mal als Expertenplattform für branchenrelevante Lösungen zum Thema Tierwohl. Die kürzlich erfolgte Umstellung auf eine marktorientierte Funktionsweise mit dem Einstieg in die dritte Programmphase markiert eine wichtige zukunftsweisende Zäsur. Eine Zusammenfassung dieser und weiterer Meilensteine aus den ersten 6 Jahren der Initiative Tierwohl haben wir in einer Broschüre zusammengefasst:

Artikel teilen: